Samstag, 15. Juni 2013

Supersaftiger Buttermilchkuchen alla Bienenstich




Supersaftiger Buttermilchkuchen alla Bienenstich

Ich weiß, das Ganze klingt heute wirklich interessant, aber kürzer und passender konnte ich es tatsächlich nicht zusammenfassen. Der Kuchen ist einfach bombastisch. Ich habe ihn zum Abschied meines Praktikums gebacken, welches heute zu Ende war. Ganz ehrlich: Ich musste echt ein Tränchen verdrücken…
Morgen geht’s dann wieder ab nach Berlin, weshalb ich auch nicht so wirklich Zeit habe, gerade einen ultralangen Post zu verfassen… Ich denke, ihr versteht das ;-)
Ich hoffe, dass ich irgendwie ankommen werde, denn ich besuche morgen (unfreiwillig) Hannover… Na mal sehen ;-)
Aber zum Glück habe ich ja noch ein Stückchen von diesem superleckeren Kuchen ;-)



Zutaten:
Für den Teig:
3 Eier
2 Tassen Zucker
2 Tassen Buttermilch
4 Tassen Mehl
1 ½ Päckchen Backpulver
Für den Belag:
2 Tassen Mandelblättchen
¼ - ½ Tasse Zucker
2 Becher Sahne


So geht´s:
Die Zutaten für den Teig miteinander verühren (Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, Buttermilch dazu, … ihr wisst ja wie das geht) und auf ein gefettetes Backblech geben.
Die Mandeln mit dem restlichen Zucker vermischen und auf den Teig streuen.
Bei 180° C im Backofen ca. 25 Minuten backen.
Wenn der Kuchen aus dem Backofen kommt, direkt die beiden Becher Sahne auf ihm verteilen. Abkühlen lassen- FERTIG!!!



Kommentare:

  1. Ui, erstmal - einen schönen neuen Header hast du ;) Der Kuchen sieht auch bezaubernd aus!Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir ! Ann-Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Danke, aber ohne deine Hilfe hätte ich den nie so hinbekommen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Lecker! Und danke für deinen Bloghinweis!!! Tolle Seite:) Kriegst gleich ein FB-Like. Schade, dass du den best blog award schon hast:)

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmhhh... Krieg ich ein Stück? :-)

    AntwortenLöschen