Donnerstag, 30. Mai 2013

Supersaftiger Schokokuchen mit Frucht-Touch



Supersaftiger Schokokuchen mit Kirschen 

Boah, ist das schön, mal wieder ausschlafen zu können. Und dann Mika hören. Im Schlafanzug- einfach herrlich!!!
Aber wisst ihr, was nicht ganz so herrlich ist?- Ganze 6 Mückenstiche an Armen und Beinen (die am Kopf habe ich noch nicht einmal mitgezählt), ein versandeter Campingkochen, kackbraune Ballerinas (ich war im Supf campen!!!) und ein baldiger Fahrschultermin *zitter*!!!
Deshalb schwelge ich jetzt lieber in Erinnerungen an einen supersaftigen Schokokuchen mit „saugeilen“ (ähmmmm…. Manchmal meine ich das nicht so, wie ich es schreibe) Kirschen. Den habe ich nämlich meiner Freundin zu ihrer Firmung gebacken. 




Für einen leckeren Schoko-Kirsch-Kuchen brauchst du:
125g Butter
150g Zartbitterschoko (70 % Kakao)
3 Eier
200g Zucker
175g Mehl
Mark einer Vanilleschote
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Glas Schattenmorellen


Das musst du machen:
Die Butter, sowie die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Eier und den Zucker schaumig schlagen. Die Vanille und das Salz hinzugeben und auch das Mehl sowie das Backpulver unterrühren.
Dann die abgekühlte Schokomasse zu dem Teig geben, als letztes die Kirschen hinzufügen.
In eine gefettete Form füllen und ab in den Ofen damit! Bei 180° C ca. 30-40 Minuten backen.
Eventuell noch schön verzieren und dann servieren (auch als zwei Tage alter Kuchen schmeckt er noch- versprochen!)


Kommentare:

  1. Mmmmmh, denn würde ich jetzt grad gerne bei mir haben :D!

    AntwortenLöschen
  2. sieht sehr lecker aus.. ich liebe die Kombi aus Schoko und Kirsche :)
    Lg Jasmin (jbackzauber.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  3. der kuchen war echt extrem lecker! ich hab fast gar nichts auf meiner firmung davon abbekommen :DD dankeschön nochmal <3 :*

    AntwortenLöschen
  4. Sieht gut aus, dein Kuchen und die Kombination von Kirschen und Schokolade ist immer gut
    Vile Grüße aus dem nassen Bayern
    Mary

    AntwortenLöschen