Montag, 25. März 2013

Pasta "Ich treum´mich in den Sommer"










Pasta alla Trapanese

Ich glaube, ich muss nicht noch einmal wiederholen, dass wir uns alle den Sommer herbeiwünschen.
Ok, wir sind auch schon mit dem Frühling zufrieden, oder?
Ich jedenfalls habe keine Lust, Ostern im Schnee zu feiern… NE, das ist mir zu KALT!!!
Damit ich mich wenigstens schon ein bisschen auf die warme Jahreszeit einstellen kann, gab es gestern Pasta alla Trapanese, ein wahrer Sommertraum.
Und das Beste daran ist, dass du nur zwei Töpfe schmutzig machen brauchst (so musste mein Vater, ähmmmmmm….. weniger abwaschen ;-) ) – PERFEKT!!!

Für ein bisschen Sommerfeeling für 2 Personen brauchst du:
200g Pasta
4 EL gestückelte Tomaten aus der Dose
100g Feta (Schafskäse)
6 kleine Cocktailtomaten oder 2 normale
Basilikum (8-10 Blättchen)
2 gehackte Knoblauchzehen (im Sommer überwiegt sowieso der Schweißgeruch ;-) )
1 EL Olivenöl
Parmesan
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Nudeln in Salzwasser kochen (ist irgendwie klar).
In einer kleinen Schüssel alle anderen Zutaten, bis auf den Parmesan, mischen (Basilikum hacken, Feta würfeln, Tomaten klein schneiden…).
Alles gut miteinander vermischen und dann unter die heißen Nudeln geben, mit Parmesan bestreuen- FERTIG!!!
Ps.: Pasta alla Trapanese schmeckt lauwarm, aber auch kalt (also auch super zum mitnehmen).




Ps.: Hier habe ich noch ein tolles Give-Away von Franzi, schaut doch mal vorbei!!!



Kommentare: